Welfenhof - Meine LebensArt

  • Icon Öffnungzeiten

    Öffnungszeiten:

    Geschäfte: Mo. - Fr.: 10 - 19 Uhr, Sa.: 10 - 18 Uhr

    Gastronomie: Klicken Sie bitte hier

  • Icon Parken

    Tiefgarage Packhof: täglich 7 - 24 Uhr

Impressum

Inhaltlich verantwortlich:

Multi Germany GmbH
Johannstr. 37
40476 Düsseldorf

Tel: ++49 (0) 211 61703700
Fax: ++49 (0) 211 61703701
E-Mail: office-de@multi.eu
Web: www.multi.eu

Geschäftsführer: Rüdiger Dany, Patrick van Dooyeweert, Steven Poelman, Hubert Stech, Izzet Ensoy
Umsatzsteuer ID: DE206223527

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Gewerbe- und Ordnungsamt Düsseldorf
Landeshauptstadt Düsseldorf
Worringer Straße 111
40210 Düsseldorf
Tel: 0211 8995008

Sitz Düsseldorf / AG Düsseldorf / HRB 78375

Dieses Impressum gilt auch für die Unternehmenspräsenz des Centers in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram, Pinterest, Google oder Twitter.

Weitere Informationen:

Werbegemeinschaft Welfenhof e.V.
Packhofpassage 3
38100 Braunschweig

Telefon: 05 31.61 80 15 20
Telefax: 05 31.61 80 15 21 6
eMail: info@welfenhof-braunschweig.de

Realisation:
Steffen und Bach GmbH | Werbeagentur

Datenschutzerklärung:

1. Einleitung

Wir, Multi Germany GmbH („Multi“) verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Anwendungen nutzen, wenn wir für Sie oder das Unternehmen, über das Sie uns bekannt sind, Produkte verkaufen und Dienstleistungen erbringen, wenn Sie unsere Einkaufszentren besuchen und/oder an unseren Marketingveranstaltungen oder -kampagnen teilnehmen. Multi nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Multi geht höchst verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten um und hält sich bei der Nutzung an die geltenden Datenschutzgesetze und Verordnungen.

In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, wer wir sind, wie und für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wie Sie Ihre Rechte bezüglich des Datenschutzes anwenden können und wir vermitteln Ihnen weitere Informationen, die für Sie relevant sein könnten.

Wir bemühen uns, Ihnen alle Informationen in einem möglichst klaren und lesbaren Format zu vermitteln. Wenn Sie, nach dem Lesen dieser Datenschutzerklärung gelesen dennoch weitere Fragen zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie uns selbstverständlich gerne jederzeit mithilfe der unten angegebenen Daten kontaktieren.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass die kontinuierliche Entwicklung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu Änderungen im Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten führen kann. Wir halten diese Datenschutzerklärung bezüglich der Änderungen jederzeit auf dem neuesten Stand. Daher empfehlen wir Ihnen, diese Datenschutzerklärung regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Unter dieser Datenschutzerklärung finden Sie das Datum der letzten Änderung.

Wir verwenden Cookies und andere Technologien. Für weitere Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

2. Über uns

Multi Germany GmbH ist ein Asset-Management-, Property-Management- und (Re)Development-Unternehmen. Unser Sitz befindet sich in 40476 Düsseldorf, Johannstraße 37. Für mehr Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt „Mehr Informationen?“.

3. Um welche personenbezogenen Daten geht es in dieser Datenschutzerklärung?

Alle personenbezogenen Daten, die gesammelt, gespeichert, geteilt, weitergegeben und/oder auf andere Art und Weise über Multis Webseite, Anwendungen, Einkaufszentren, Produkte und Dienstleistungen in Deutschland genutzt werden, sind Gegenstand dieser Datenschutzerklärung. Dazu gehören unter anderem personenbezogene Daten unserer Investoren, Kandidaten, Geschäftspartner, Mieter, Kunden, denen Multi Produkte und Dienstleistungen anbietet, Lieferanten, Besucher und andere Einzelpersonen (in jeglicher Form).

4. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder beziehbar sind. Verschiedene Teilinformationen, die zusammengenommen zur Identifikation einer bestimmten Person führen können stellen ebenfalls personenbezogene Daten dar.

Sie teilen diese Art von Daten mit uns, wenn Sie Kunde sind, wenn wir Ihnen Produkte verkaufen oder Dienstleistungen erbringen, wenn Sie Besucher eines unserer Einkaufszentren sind oder wenn wir wegen einer anderen Angelegenheit mit Ihnen in Kontakt stehen.

5. Welche personenbezogenen Daten sammeln wir von Ihnen?

Wenn Sie uns kontaktieren möchten oder mit uns in Kontakt stehen, sammeln wir personenbezogene Daten der folgenden Kategorien von Ihnen:

  • Demographische Daten (Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Alter, Nationalität, Familienstand und -angehörige)
  • Kontaktdaten (Name, Beruf, Adresse, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer)
  • Bewerbungsdaten (Lebenslauf und Motivationsschreiben)
  • Angaben zu Ihren Finanzen (Kontonummer, Darlehensnummer, Kreditkartennummer)
  • Unternehmensbezogene Daten (Adresse, Handelsregisternummer, Steueridentifikationsnummer)
  • Nutzerkontodaten (Benutzername und Passwort)
  • Marketingpräferenzen (haben Sie sich für direktes Marketing an- oder abgemeldet?)
  • Interaktionsdaten (Kontakt mit unserem Kundenservice oder digitale bzw. schriftliche Korrespondenz)
  • Online-Identifikations-Details, Surf-Daten und Besucherverhaltensdaten (IP-Adresse, Cookies, MAC-Adresse, Browse-Verhalten auf unseren Webseiten und Anwendungen, Einkaufsverhalten und Standort)
  • Teilnahmedetails (haben Sie an Werbeaktionen, Treueprogrammen, Umfragen, Wettbewerben, gesellschaftlichen oder Marketing-Veranstaltungen teilgenommen?)
  • Daten zur Sicherheit und Betrugsverhinderung (offizielle Identifizierung, Kameraaufnahmen)
  • Bilddateien (Fotos, Videobilder)

6. Wie sammeln, empfangen oder generieren wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir empfangen die personenbezogenen Daten der oben genannten Kategorien entweder direkt von Ihnen, von Außenstehenden oder durch Profilerstellung und automatisierte Entscheidungsfindungstechniken, sofern es die Gesetze erlauben.

Personenbezogene Daten, die von Ihnen bereitgestellt werden

Die folgenden Daten werden direkt von Ihnen bereitgestellt:

  • Personenbezogene Daten, die Sie bereitstellen, wenn Sie einen Account anlegen, unsere Anwendungen nutzen, einen Vertrag unterschreiben, an Werbeaktionen, Treueprogrammen oder gesellschaftlichen und Marketing-Events teilnehmen und/oder andere Informationen, die Sie eingeben oder bereitstellen, wenn Sie die Produkte oder Dienstleistungen von Multi nutzen;
  • Ihr Surf-Verhalten auf unserer Webseite und Kaufverhalten, wenn Sie an Treueprogrammen teilnehmen;
  • Personenbezogene Daten, die Sie als Besucher unserer Einkaufszentren preisgeben (hierbei kann es sich auch um Besucherverhaltensinformationen handeln, die durch WLAN-Tracking generiert werden);
  • personenbezogene Daten, die Sie oder das Unternehmen, über das Sie uns bekannt sind uns bei der Lieferung unserer Produkte oder Dienstleistungen bereitstellen; und
  • Personenbezogene Daten, die Sie als Teil der Korrespondenz, Personalbeschaffung, Feedback, Hilfe (FAQ) und Streitbeilegung bereitstellen.

 

Personenbezogene Daten, die wir von Außenstehenden erhalten

Wir können (zusätzliche) persönliche Daten beispielsweise mithilfe von Dienstleistungen Außenstehender oder über Social-Media-Seiten erhalten, sofern die Gesetze dies erlauben. Die gesetzlich festgelegten Bestimmungen können beispielsweise verlangen, dass wir im Voraus Ihre Zustimmung einholen. Wir erhalten personenbezogene Daten von den folgenden Außenstehenden:

  • Daten von Unternehmen, denen wir Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen (z.B. Besitzer von Einkaufszentren);
  • Daten von Unternehmen und ihren Repräsentanten aus dem Handelsregister der Handelskammer und aus dem Landesregister;
  • Daten aus öffentlichen Quellen, sowie Statusabfrageagenturen (Unternehmen die auf Kreditprofile spezialisiert sind), das Insolvenzregister (Informationen über Konkurse, Schuldensanierungsverfahren), Sanktionslisten, politisch exponierte Personen (PEP), Listen, Zeitungen, Internet oder Social Media (Facebook, Instagram, YouTube, Google+ and Twitter); und
  • Daten von (Anderen) Unternehmen, denen Sie erlaubt haben, Informationen über Sie zu sammeln und zu verkaufen.

 

Profilerstellungstechniken/automatisierte Entscheidungsfindung

Wir möchten auf eine relevante und persönliche Weise mit Ihnen kommunizieren. Dazu analysieren wir gegebenenfalls personenbezogene Daten, um relevante Zielgruppen, Segmente, Inhalte, Anzeigen, Informationen, Momente und Kanäle zu bestimmen. Wir nutzen solche Profilerstellungs- oder automatisierten Entscheidungsfindungstechniken nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung und wir informieren Sie über die Logik dahinter und die Konsequenzen solcher Techniken. Gleichzeitig ergreifen wir die notwendigen Maßnahmen, um Ihre Rechte zu schützen und sicherzustellen, dass die Techniken Sie nicht rechtlich oder anderweitig beeinträchtigen,

Wenn Sie vorhaben, ein Profil für personalisiertes Marketing zu nutzen, kontaktieren Sie uns bitte mithilfe der Kontaktdaten aus dem Absatz „Mehr Informationen?“.

7. Für welche Zwecke verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  1. Ausführung einer Vereinbarung: Um Vereinbarungen mit Ihnen oder anderen Kunden, Mietern, Lieferanten oder Geschäftspartnern einzugehen oder zu erfüllen;
  2. Kommunikations-, (direktes) Marketing- und Personalisierungsziele: um Kontakt aufrechtzuerhalten, Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Multi oder Anderen zu bewerben oder zur Verfügung zu stellen (Marketing);
  3. Qualität und Managementzwecke: um unsere Produkte und Dienstleistungen zu überwachen und zu verbessern;
  4. Back-Office-Aktivitäten: Rechnungsverwaltung und Kollektionsabwicklung;
  5. Schutz und Sicherheit: aus Sicherheitsgründen, bei Unfällen, Versicherungsansprüchen, etc.; und
  6. Gesetzgebung und Regulierungen: Erfüllung der Gesetzgebung (zum Beispiel Prüfanforderungen) oder Gerichtsbeschlüsse, denen Multi unterliegt.

 

Im Folgenden finden Sie mehr Details zu den Zwecken der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ausführung einer Vereinbarung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um verschiedene Arten von Vereinbarungen, z.B. Mietverträge, Einkaufszentrumsverwaltungsverträge, Kauf- und Verkaufsvereinbarungen vorzubereiten, abzuschließen, auszuführen und (gegebenenfalls) zu beenden. Dazu benötigen wir gegebenenfalls demographische Daten, Kontaktdaten, Unternehmensdaten und Finanzdaten.

Kommunikation, (direktes) Marketing und Personalisierungszwecke

  • Verwaltung von Kundenbeziehungen – Ihre Beziehung zu Multi ist uns wichtig und deshalb sind wir darauf bedacht, dass Ihre personenbezogenen Daten stets korrekt und aktuell sind. Zum Kundenbeziehungsmanagement gehört die Erstellung eines Kontaktes und die Registrierung Ihres Multi-Kundenkontos. Dazu gehört auch die Ermöglichung des Teilens Ihrer Kontaktdaten mit Multi, um Angebote zu entwerfen und Rechnungen an die richtigen Kunden zu verschicken. Zu diesem Zweck sammeln wir Ihre demographischen Daten, Kontaktdaten und Unternehmensdaten.
  • Kundenservice und -unterstützung – wir möchten Ihnen so schnell wie möglich helfen, wenn Sie unseren Support kontaktieren oder eine Anfrage stellen bzw. eine Beschwerde einreichen wollen. Dafür müssen wir Ihre personenbezogenen Daten in Form von Notizen oder durch Registrieren von Meldungen und Telefongesprächen, die Sie mit unseren Angestellten führen, verarbeiten. Diese Informationen nutzen wir nicht nur, um die Lösung Ihres Anliegens zu erleichtern, sondern auch um die Qualität unserer Dienstleistungen zu analysieren und verbessern. Zu diesem Zweck sammeln wir Ihre demographischen Daten, Kontaktdaten, Unternehmensdaten, Finanzdaten und ihre Anfragen oder Beschwerden.
  • Marketing- und Werbeangebote – wenn Sie bereits Kunde von Multi sind oder angegeben haben, dass Sie Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Multi oder anderen Unternehmen erhalten möchten, können wir Ihre Kontaktdaten in eine Mailingliste einfügen, über die Sie Newsletter, Broschüren und andere Informationen zugesandt bekommen. Zum Versenden dieser (personalisierten) Angebote verarbeiten wir Ihre demographischen Daten, Kontaktdaten und Unternehmensdaten.
  • Teilnahme an Treueprogrammen – wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn Sie als Besucher unserer Einkaufszentren angegeben haben, dass Sie an einem Treueprogramm teilnehmen, personalisierte Angebote erhalten oder Feedback mithilfe unserer Kundenzufriedenheits- oder Interessensumfragen abgeben möchten. Dazu sammeln wir Ihre demographischen Daten, Kontaktdaten, Finanzdaten, Nutzerkontodaten und Teilnahmedetails.

 

Qualitätsoptimierungs- und Verwaltungszwecke

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen, Prozesse und Systeme zu überwachen und zu verbessern, das Management zu informieren und interne Prüfungen durchzuführen. Multi nutzt beispielsweise WLAN-Tracking, um Besucherbewegung und -fluss zu überwachen und die Entwicklung bestimmter Einkaufszentren auszuwerten. Dafür sammelt Multi Interaktionsdaten, Daten zum Surf-Verhalten und zum Besucherverhalten.

Back-Office-Aktivitäten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Beziehung zu Ihnen zu verwalten und die Anforderungen einer Vereinbarung zu erfüllen. Kunden mit unbezahlten Rechnungen erhalten beispielsweise Erinnerungen und zu diesem Zweck werden personenbezogene Daten, wie demographische Daten, Kontaktdaten, Unternehmensdaten, Finanzdaten und Nutzerkontendaten verarbeitet.

Schutz und Sicherheit

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um die Sicherheit unserer Besucher zu gewährleisten und Verbrechen vorzubeugen oder aufzudecken. Zu diesem Zweck ist Closed Circuit Television („CCTV“) möglicherweise während Ihres Besuches einer der Lokalitäten von Multi in Betrieb, selbstverständlich im Einklang mit den relevanten Bilderfassungsgesetzen. CCTV ist optimal entwickelt und wird punktuell eingesetzt. Die notwendigen Vorkehrungen und Beschränkungen zur Minimierung der Auswirkung auf Ihre Datenschutzrechtewurden wurden von Multi vorgenommen. Wenn Sie von CCTV betroffen sind, werden Sie durch Schilder darauf hingewiesen.

Gesetze und Verordnungen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um zu überprüfen ob Multi Sie als Kunden oder Geschäftspartner akzeptieren kann, um Betrug zu verhindern, Prüfungen durchzuführen, mit den Gesetzen und Verordnungen im Einklang zu handeln (Bürger-, Straf-, Verwaltungs-, Steuergesetze) und die notwendigen rechtlichen Schritte zu gehen, um Ihre Rechte durchzusetzen.

8. Auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Damit personenbezogene Daten, die für bestimmte Zwecke verarbeitet werden (wie oben beschrieben), rechtsgültig sind, müssen sie auf einer Rechtsgrundlage basieren (die Rechtsgrundlage ist in Art. 6 der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) beschrieben). Multi verarbeitet personenbezogene Daten auf der folgenden Rechtsgrundlage:

(1) die Erfüllung einer (Dienstleistungs-) Vereinbarung mit Ihnen

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, da dies für die Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen notwendig ist. Ohne diese Daten wäre es uns nicht möglich, unsere Seite der Vereinbarung zu erfüllen.

(2) Erfüllung einer rechtlichen Pflicht

Wir sind rechtlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, um unsere rechtlichen Pflichten zu erfüllen.

(3) Von uns verfolgte legitime Interessen

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen, so wie:

  • Verbesserung der Qualität und Effektivität unserer Dienstleistungen;
  • Schutz der Interessen unserer Besucher und Stakeholder;
  • Aufdeckung von Betrug und Sicherheitsbedrohungen (zum Beispiel auf unserer Webseite und in unseren Einkaufszentren);
  • Unsere Verteidigung in Gerichtsverfahren;
  • Erfüllung der Gesetze.

(4) Ihre Zustimmung

Wenn die drei vorangegangenen Rechtsgründe nicht auf Sie zutreffen, können wir Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer unmissverständlichen, ausdrücklichen Zustimmung verarbeiten. Bitte beachten Sie, dass sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen können. Bitte beachten Sie, dass sie nur widerrufen können wenn Sie zuvor Ihre Zustimmung gegeben haben und, dass ein solcher Widerruf keine rückgreifende Wirkung hat.

Multi verarbeitet personenbezogene Daten, die es für die oben genannten Zwecke gesammelt hat, auf folgender Rechtsgrundlage:

 

Zweck Rechtsgrundlage
Ausführung einer Vereinbarung: Um Vereinbarungen mit Ihnen oder anderen Kunden, Lieferanten oder Geschäftspartnern einzugehen und zu erfüllen. (1) die Erfüllung einer (Dienstleistungs-) Vereinbarung mit Ihnen.
Kommunikation, (direktes) Marketing und Personalisierungszwecke: Um Kontakt aufrechtzuerhalten oder Informationen über die Produkte und Dienstleistungen von Multi oder Anderen zu bewerben oder zur Verfügung zu stellen (Marketing). (1) die Erfüllung einer (Dienstleistungs-) Vereinbarung mit Ihnen;(3) Von uns verfolgte legitime Interessen;(4) Ihre Zustimmung.
Qualitäts- und Verwaltungszwecke: Zur Überwachung und Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen; (3) Von uns verfolgte legitime Interessen;(4) Ihre Zustimmung.
Back-Office-Aktivitäten: Rechnungsverwaltung und Kollektionsabwicklung; (1) die Erfüllung einer (Dienstleistungs-) Vereinbarung mit Ihnen;(3) Von uns verfolgte legitime Interessen.
Schutz und Sicherheit: aus Sicherheitsgründen, bei Unfällen, Versicherungsansprüchen, etc.  (3) Von uns verfolgte legitime Interessen.
Gesetzgebung und Regulierungen: Erfüllung der Gesetzgebung (zum Beispiel Prüfanforderungen) oder Gerichtsbeschlüsse, denen Multi unterliegt. (2) Erfüllung einer rechtlichen Pflicht;(3) Von uns verfolgte legitime Interessen.

9. An wen geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und sofern es die Gesetze erlauben an Außenstehende weitergeben. Ihre personenbezogenen Daten können an die folgenden Empfänger gelangen.

Konzernunternehmen

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls mit anderen Einheiten von Multi, um Ihnen Informationen und/oder Dienstleistungen (sowie Anmeldung und Kunden-Support) zur Verfügung zu stellen, um neue Webseiten, Anwendungen, Dienstleistungen, Werbungen und Kommunikation zu entwickeln und, um möglichen illegalen Aktivitäten, Verstößen gegen unsere Richtlinien, Betrug und/oder Gefährdungen unserer Datensicherheit vorzubeugen, sie zu verfolgen und zu untersuchen.

Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten gegebenenfalls Aufsichtsbehörden, so wie Zoll- und Finanzämtern, Polizei und anderen gesetzlichen Körperschaften zur Verfügung. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weiter, um

  • gesetzliche Pflichten, Gerichtsbeschlüsse oder Gesetze einzuhalten; oder
  • gegebenenfalls Straftaten vorzubeugen oder zu verfolgen; oder
  • gegebenenfalls unsere Richtlinien umzusetzen, oder die Rechte und Freiheiten von Anderen zu schützen.

 

Geschäftsdienstleistungsunternehmen (Datenverarbeiter)

Wir kollaborieren mit Geschäftsdienstleistungsunternehmen, um unsere Geschäfte zu unterstützen oder durchzuführen. Diese Unternehmen handeln nur nach unseren Vorschriften und sind vertraglich daran gebunden, Ihre Daten nicht für ihre eigenen Zwecke zu nutzen.

Andere

Jeder Außenstehende und jedes andere Unternehmen, dem wir jetzt oder in der Zukunft – mit Ihrer Zustimmung – Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen (zum Beispiel für eine Zusammenarbeit oder Delegationen einer Dienstleistungsvereinbarung), ist aufgrund einer Umstrukturierung, Fusion oder Übernahme Teil von uns.

10. Werden Ihre personenbezogenen Daten in Nicht-EU-Länder übermittelt?

Ihre personenbezogenen Daten werden in Nicht-EU-Länder übermittelt. Wir haben alle notwendigen Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass die Transfers sicher sind und innerhalb des gesetzlichen Rahmens stattfinden.

Ihre personenbezogenen Daten werden in die folgenden Länder außerhalb der EU übermittelt:

  • Türkei
  • Ukraine
  • Neuseeland
  • USA

Um ein angemessenes Maß an Schutz zu gewährleisten, stellen wir sicher, dass Ihre Daten nur übermittelt werden, wenn sie folgenden Schutzvorkehrungen unterliegen:

Angemessenheitsentscheidung

Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage einer sogenannten Angemessenheitsentscheidung in Nicht-EU-Länder übermitteln. Eine Angemessenheitsentscheidung ist eine Entscheidung der europäischen Kommission, mit der beschlossen wird, dass ein bestimmtes Drittland ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet.

EU-US Privacy Shield

Ihre personenbezogenen Daten werden nur in Nicht-EU-Länder übermittelt, wenn der Empfänger oder Datenverarbeiter ein angemessenes Datenschutzniveau im Rahmen des US Privacy Shield gewährleistet.

EU-Standardvertragsklauseln und Kontrolle

Der (rechtmäßige) Transfer von personenbezogenen Daten in Nicht-EU-Länder, ist aufgrund von angemessenen Schutzmaßnahmen, die von uns und den Empfängern oder Datenverarbeitern ergriffen werden, möglich. Wir haben solche Schutzmaßnahmen im Einklang mit unseren Geschäftsrichtlinien und Standardvertragsklauseln durchgeführt, auf die wir uns mit allen Parteien einigen, die Ihre Daten für uns verarbeiten.

11. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre persönlichen Informationen werden so lange gespeichert, wie es für den Datenverarbeitungszweck notwendig oder vom Gesetz bestimmt ist. Nach Ablauf dieses Zeitraums werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht oder anonymisiert.

12. Wie können Sie Ihre Datenschutzrechte einfordern?

Sie haben das Recht, jederzeit einen Überblick über Ihre personenbezogenen Daten und unter bestimmten Bedingungen auch die Berichtigung oder Löschung anzufordern. Außerdem haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, gegen das Verarbeiten Einspruch zu erheben sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Um von Ihrem Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Einspruch gegen das Verarbeiten sowie auf Datenübertragbarkeit Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns bitte mithilfe der Kontaktdaten, die oben und im Abschnitt „mehr Information?“ zu finden sind.

Bitte beachten Sie, dass wir in diesem Fall gegebenenfalls zusätzliche Informationen abfragen, um Ihre Identität zu verifizieren.

Wenn Sie nicht länger Informationen zum direkten Marketing erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte mithilfe der Kontaktdaten aus dem Absatz „Mehr Informationen?“.

Für Informationen darüber, wie Sie gegen die Profilbildung Einspruch erheben können, lesen Sie bitte die untenstehenden Informationen über Profilbildungstechniken.

13. Wie können Sie eine Beschwerde einreichen?

Sie können mithilfe der Kontaktdaten im Abschnitt „mehr Informationen?“ eine Beschwerde einreichen. Darüber hinaus können Sie mit der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde eine Beschwerde einreichen. Wenn Sie beispielsweise meinen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Vorsicht behandeln oder, wenn Sie uns eine Anfrage auf Zugriff zu oder Berichtigung von ihren personenbezogenen Daten gestellt haben und mit der Antwort nicht zufrieden sind, oder wir nicht zeitnah geantwortet haben.

14. Mehr Informationen?

Wenn Sie irgendwelche Fragen dazu haben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, die in dieser Datenschutzerklärung nicht beantwortet wurden, wenn Sie von Ihren Datenschutzrechten Gebrauch machen oder eine Beschwerde anlegen wollen, dann kontaktieren Sie uns unter:

Multi Germany GmbH

Johannstraße 37
Tel. +0049 211 61703700
E-Mail office-de@multi.eu
Unser Datenschutzbeauftragter ist: F.L.H. Gerards.

Tel. +31 20 2588 100
E-Mail. compliance@multi.eu

15. Wann wurde diese Datenschutzerklärung zuletzt geändert?

Diese Datenschutzerklärung gilt seit dem 25. Mai 2018. Die letzten Änderungen an dieser Datenschutzerklärung wurden am 25. Mai 2018 vorgenommen.